DSAP Akademie

DSAP Logo

DOZENTEN

SICHERHEITSAKADEMIE

Dozent Akin Oezbek

Akin Özbek

wurde in München im Jahre 1969 geboren.

Nach seiner Schullaufbahn hat er eine Ausbildung zum Fernmeldehandwerker bei der Deutschen Bundespost mit Erfolg abgeschlossen. Im Alter von 21 Jahren hat er sich entschieden den Handwerksmeister im Fernmeldeanlagenelektroniker-Handwerk zu erlangen. Dieses Vorhaben hat er dann 1993 erfolgreich  beendet. Parallel hat er immer wieder für Freunde und Bekannte in deren Gastronomiebetrieben als Türsteher ausgeholfen und hat sich dann 2008 entschieden hauptberuflich im Sicherheitsgewerbe tätig zu werden. Zu diesem Zweck absolvierte er 2008 das Unterweisungsverfahren gemäß §34a GewO.

Schnell merkte er das dieser Beruf, für ihn eher Berufung war und im Dezember 2013 legte er, während der Anstellung bei der Detektei und Security Service Pappenberger, die Sachkundeprüfung gemäß §34a GewO vor der IHK ab. In den folgenden Jahren durchlief er fast alle Abteilungen in unserem Unternehmen. Aus gesundheitlichen Gründen musste er im Jahre 2017 aus dem aktiven Dienst zurücktreten. Grund genug für Herr Pappenberger ihn in die Führungsriege der Detektei-Security-Service Pappenberger zu holen. Er arbeitete sich ins Qualitätsmanagement ein und betreut diesen Sektor seit dem für die gesamte Pappenberger Unternehmensgruppe. 2021 übertrug Herr Pappenberger ihm die akademische Leitung der Detektiv und Security Akademie Pappenberger GmbH.

Nach der Einarbeitsungsphase fing er an Bildungsmaßnahmen zu erarbeiten und für die Zertifizierung vorzubereiten. Schnell haben Herr Pappenberger und Herr Özbek gemerkt, dass es sinnvoll wäre den Zertifizierungsbereich der DSAP GmbH, um eine private Arbeitsvermittlung zu erweitern. Dieses Vorhaben wurde durch die enge Kooperation der Beiden und der Unterstützung durch die Betreuer der „for you Cert GmbH in kürzester Zeit umgesetzt und realisiert.

Da sowohl für Herr Pappenberger als auch für Herr Özbek ein stillstand in der Entwicklung der DSAP GmbH nicht akzeptabel ist, wurde und wird das Ausbildungsportfolio als auch der Tätigkeitsbereich der DSAP GmbH ständig überprüft, aktualisiert und gegebenenfalls erweitert. Dies ist 2022 geschehen mit der Aufnahme des Bereiches der Arbeitssicherheit im DIN EN ISO 9001:2015 Zertifizierungsverfahren.

Dozent Franz Kunze

Franz Kunze

geboren am 22.10.1963 in Bruckmühl, Kries Rosenheim.

Nach seiner schulischen Laufbahn hat er eine Ausbildung zum KFZ-Mechaniker bei Mercedes erfolgreich abgeschlossen. Im Jahre 2003 entschied sich Herr Kunze in die Firma seines Bruders, der Firma Kunze Hebebühnen zu wechseln. Dort lernte er den Verkauf und die Technik vieler Hebebühnenhersteller kennen. 2004 legte er die Sachkundeprüfung für Hubarbeitsbühnen ab. Im Jahre 2009 entschied man sich den Bereich Schulungen anzusteuern.

Herr Kunze legte die Ausbilderprüfung für Hubarbeitsbühnen, Flurförderfahrzeuge, Krane durch Itexa erfolgreich ab. Dadurch erwarb er die internationale Lizenz! Aber damit nicht genug, ging es weiter „Step by Step“ mit „Ausbilder der Ausbilder“, „Train by Train“, Sachkundeausbilder für fast alle technischen Bereiche folgten.

Der Erfolg blieb nicht aus, da Herr Kunze durch seine freundliche, geduldige, bodenständige und fachkompetente Art in sehr namhafte Firmen sehr gut aufgenommen wurde. Im Februar 2022 wechselte Herr Kunze zur DSAP GmbH nach Neuried.

Herr Kunze führt nun als Fachdozent und Ausbilder seine Ausbildungen und Unterweisungen auch weiterhin in der DSAP GmbH erfolgreich weiter.